Fragebogen – wichtig für alle Gruppen

Manchmal im Leben, gibt es Sekunden die über alles entscheiden können. Daher ist es uns wichtig, dass diese wichtigen Entscheidungen von Profis vorgenommen werden.

Der Jugendausschuss des Presbyteriums hat daher diese Einverständniserklärung entwickelt. Diese wird es uns zukünftig wesentlich schneller erlauben, Erste Hilfe zu leisten, oder auch den Rettungswagen bzw. Notarzt rufen zu können – und natürlich auch einen Notfallkontakt informieren können.

Bitte drucken Sie diese Erklärung aus, und geben sie Ihrem Kind vollständig ausgefüllt mit in die nächste Gruppe. Egal um welche Gruppe es geht, Unfälle können jederzeit geschehen. Kinder sind alle nicht volljährigen.

Alle Personen Ü18 können dies natürlich ohne die Eltern ausfüllen und unterschreiben.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, dann sprechen Sie uns natürlich an. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir keine Änderungen/Streichungen/Ergänzungen auf diesem Zettel berücksichtigen können.

Einverständniserklärung_pdf

Advertisements